Startseite » Elektromobilität

Vom Dach direkt ins E-Auto

Damit Sie immer wissen woher der Strom für ihr Auto kommt.

Nutzen Sie eigenen Solarstrom auch unterwegs.

Sind Sie schon auf ein Elektroauto umgestiegen? Dann wissen Sie, wie bequem es ist, das Fahrzeug an der eigenen Ladestation mit Strom aufzuladen, statt an der Tankstelle auf eine freie Zapfsäule zu warten und sich über immer höhere Benzinpreise zu ärgern.

Die Elektrifizierung des motorisierten Verkehrs ist in vollem Gange. Ob Elektroauto, Plug-in-Hybrid oder E-Bike: Gespiesen von der eigenen Solarstromanlage, laden Sie alle Elektromotoren mit sauberem Strom aus eigener Produktion auf. Am besten mit einer intelligenten Ladestation mit zwei Betriebsmodi:

Überschussladung

Die Überschussladung funktioniert nach dem Prinzip «Erst das Haus, dann das Auto». Das Elektrofahrzeug tankt nur den überschüssigen Solarstrom, nachdem der Energiebedarf im Haus (Licht, Warmwasser, Elektrogeräte, Wärmepumpe) gestillt ist.

Schnelllademodus

Sie müssen dringend zu einem Termin? Im Schnelllademodus priorisiert der Car Charger das Elektroauto und lädt dessen Batterie so schnell wie möglich mit der maximal verfügbaren Menge Solar- oder Netzstrom auf.

Haben Sie Fragen?

Wir beantworten Sie Ihnen gerne persönlich.

Kevin Schreiber
Kevin SchreiberKundenberater Solarstromanlagen